Lichttherapie gegen SAD

Lichttherapie gegen SAD

Liquid error: Argument error in tag 'include' - Illegal template name Liquid error: Argument error in tag 'include' - Illegal template name Liquid error: Argument error in tag 'include' - Illegal template name Liquid error: Argument error in tag 'include' - Illegal template name Liquid error: Argument error in tag 'include' - Illegal template name Liquid error: Argument error in tag 'include' - Illegal template name Liquid error: Argument error in tag 'include' - Illegal template name Liquid error: Argument error in tag 'include' - Illegal template name Liquid error: Argument error in tag 'include' - Illegal template name Liquid error: Argument error in tag 'include' - Illegal template name Liquid error: Argument error in tag 'include' - Illegal template name

Im Winter schlafen und essen viele Menschen mehr als im Sommer. Gleichzeitig leiden sie darunter, dass die Tage kürzer werden und es morgens lange dunkel ist - der sogenannte „Winterblues“. Einige Menschen klagen über stärkere Symptome, wie Schlafprobleme, Maßlosigkeit beim Essen, sozialer Rückzug, Depressionen, Angstzustände und Lethargie, die oftmals zu Problemen innerhalb der Familie, am Arbeitsplatz und in Beziehungen führen. Derartige Beschwerden sind als saisonal abhängige Depressionen (SAD) bekannt.

Die Ursache von SAD ist zu wenig helles Licht im Winter. Licht dringt durch unsere Augen ins Gehirn und stimuliert dort die Produktion von Hormonen, die unseren Tagesrhythmus bestimmen. Bei manchen Menschen reicht die geringe Lichtmenge im Winter allerdings nicht aus, um die Produktion der Hormone, die unseren Schlaf-Wach-Rhythmus, unsere Leistungsfähigkeit und unsere Stimmung beeinflussen, in ausreichendem Maße zu regulieren.

Die Behandlung von SAD mit Lichttherapie

Zur erfolgreichen Behandlung von SAD reicht es in den meisten Fällen aus, wenn Licht, dessen Stärke dem Licht eines sonnigen Frühlingsmorgens entspricht, etwa 30 Minuten pro Tag die Augen erreicht. Das Licht muss mindestens 2.500 Lux hell sein (die technische Maßeinheit für Helligkeit), das heißt, etwa fünfmal heller als ein gut beleuchtetes Büro.

Lumie hat Lichtduschen mit einer Helligkeit von bis zu 10.000 Lux entwickelt. Dadurch ist es möglich, die Behandlungszeit zu verkürzen und die Distanz zur Lampe zu vergrößern. Diese Lichtduschen können beispielsweise bei der Arbeit oder zu Hause beim Fernsehen eingeschaltet werden. Zusätzlich hat Lumie Lampen speziell für unterwegs entwickelt. Egal, ob Sie aufgrund von Lichtmangel unter SAD oder den milderen Symptomen des Winterblues leiden, helles Licht - so wurde erwiesen - kann die Beschwerden lindern, Ihre Stimmung heben und Ihnen helfen, sich wacher zu fühlen.

Lumie ist auch Erfinder der Bodyclock, die Sie morgens mit heller werdendem Licht allmählich weckt. Dadurch erhält Ihr Körper ein natürliches Signal zur Anpassung der Hormonproduktion, damit Sie den ganzen Tag über leistungsfähig und guter Laune sind und einen festen Schlafrhythmus haben. Bodyclock ist ein effektives Mittel gegen Winterblues und eine gute Ergänzung zur Lichtdusche, um die ernsthafteren SAD-Symptome zu behandeln.